Kochen und Wissenschaft: Neues Foodlab von Marmite eröffnet

Kochen und Wissenschaft: Neues Foodlab von Marmite eröffnet

“Wir wollen Wissenschaftler und Köche zusammenbringen und zeigen, dass sich in der Schweiz kulinarisch etwas bewegt”, sagt Andrin Willi, Chefredaktor von Marmite, zum neuen “food lab” in Zürich-Altstetten. Eine grosse Küche und eine lange Tafel laden zum Kochen, Experimentieren, Finedining ein. Und die Bühne zeigt an, dass hier künftig auch die Marmite-Talks stattfinden werden. Am Montag und(…)

Mehr lesen

Degustation: Cidre aus der Westschweiz

Degustation: Cidre aus der Westschweiz

Cidre oder Cider kennen die meisten nur aus dem Ausland. So langsam entwickelt sich auch in der Schweiz eine Cidre-Kultur. Bisher überzeugt haben mich vor allem die Kreationen der Cidrerie du Vulcain in Le Mouret. Mit Restsüsse und wenig Alkohol oder trocken und etwas mehr Alkohol. Alle aus Äpfeln von Hochstammbäumen hergestellt. Diesen Samstag gibts(…)

Mehr lesen

Schnelle Slowfood-Pasta mit Luganighe-Tomaten-Sugo

Schnelle Slowfood-Pasta mit Luganighe-Tomaten-Sugo

András Németh führt in Zürich im Viadukt den wunderbaren Marktladen Berg und Tal, wo er vor allem Delikatessen aus der Region und aus der Schweiz verkauft. Seine Produzenten kennt András meist persönlich, seine Kunden berät er persönlich. Auch, wenn diese kurz nach Feierabend noch einen Rezepttipp brauchen. Dann empfiehlt er Ihnen “superschnelle Wildschwein-Sugo für Penne oder Spaghetti” –(…)

Mehr lesen

Reise ins Schlaraffenland

Reise ins Schlaraffenland

Vom 23. bis 27. Oktober findet in Turin der Salone del Gusto statt – das Mekka für Foodies schlechthin. Sensorikwissenschaftlerin Christine Brugger und Terroirspezialist András Németh organisieren eine Reise für Schweizer nach Turin. Ich traf die beiden im Vorfeld und wollte wissen, was die Faszination Salone del Gusto ausmacht. Wieso soll man nach Turin fahren,(…)

Mehr lesen

Sonnenblumen essen – fast wie Artischocken

Sonnenblumen essen – fast wie Artischocken

Sonnenblumenöl kennen wir alle. Aber Sonnenblumen essen? Hatte ich mir nicht überlegt – bis letzte Woche. Da besuchte ich einen der tollsten Kochkurse ever, bei René Widmer von Prorest, mit Starkoch Heiko Antoniewicz. Thema Nova-Regio-Küche* und Fermentieren.   Aus dem Kurs werd ich euch später noch detailliert berichten. Aber hier schon mal das Sonnenblumen-Amuse-Bouche vorab – denn(…)

Mehr lesen

Glückliche Kartoffeln, glückliche Hühner, glückliche Esser

Glückliche Kartoffeln, glückliche Hühner, glückliche Esser

Er machte die Kartoffel zu einem begehrten Gourmetprodukt. Und jetzt sorgt er dafür, dass die Hühnerzucht in der Schweiz revolutioniert wird. Wenn Genusstrainer Freddy Christandl etwas anpackt, denkt er es durch von Anfang bis Ende. Ich durfte ihn schon mehrmals für Artikel in Schweizer Zeitungen begleiten. Und möchte ihn euch hier, bei waskochen.ch, natürlich auch mal(…)

Mehr lesen

Edelhahn auf meine Art – Poulet mit Apfel, Orange, Rosmarin und Quendel

Edelhahn auf meine Art – Poulet mit Apfel, Orange, Rosmarin und Quendel

Dieses Rezept hat mir Genusstrainer Freddy Christandl überlassen, als ich für den Tagesanzeiger einen Artikel über ihn und sein Edelhuhn-Projekt schrieb. Da Freddys Edelhühner aus den Bündner Bergen noch nicht auf dem Markt sind, muss man sich vorerst mit einem anderen Huhn begnügen, bitte einfach eines aus anständiger Haltung, wie es sie etwa bei den Fiechter-Schwestern (Markt Zürich(…)

Mehr lesen

Kulinarische Reise Südtirol: Kleine Produzenten, grosse Delikatessen

Kulinarische Reise Südtirol: Kleine Produzenten, grosse Delikatessen

Von befreundeten Gourmets hörte ich seit Jahren, Südtirol sei ein kulinarisches Paradies. Klar, dass die Einladung zu einer Pressereise darum sehr gelegen kam. Ziel der Reise waren kulinarische Stationen. Beziehungsweise lernten wir vor allem Persönlichkeiten kennen, die kulinarisches Handwerk im Südtirol pflegen. Einige davon, die einen Besuch unbedingt lohnen, stelle ich euch hier gerne vor.(…)

Mehr lesen

Crowdfunding: Wir brauchen Dich!

Crowdfunding: Wir brauchen Dich!

Im Rahmen unseres Relaunchs haben wir uns entschieden, ein Crowdfunding zu machen. Sprich: Wir zählen auf eure Mithilfe! Unser Ziel: 20’000 Franken Spenden aus der Community generieren, damit wir diese Website so richtig gut machen können. Denn: Wir möchten DIE unabhängige Kochplattform der Schweiz bleiben. Wir freuen uns über jeden Franken. Für die Crowdfunding-Kampagne haben(…)

Mehr lesen