Rezepte

Iberico-Entrecôte mit Haselnusskruste von David Martínez Salvany

Iberico-Entrecôte mit Haselnusskruste von David Martínez Salvany

Im Rahmen unseres Crowdfundings vom Herbst 2014 schenkte uns das Restaurant Clouds in Zürich einen Privatkochkurs bei David Martínez Salvany (siehe auch hier). Das Iberico-Entrecôte mit der Haselnusskruste bereiteten die beiden Teilnehmerinnen Catrin und Silvia vor Ort zu und genossen es dann als Hauptgang im 35. Stock, an einem Tisch mit Aussicht. David verriet uns(…)

Mehr lesen

Magazin

Küchentrick 77: Haselnüsse schälen

Küchentrick 77: Haselnüsse schälen

Kocht man mit Haselnüssen, so ist meist die Rede von geschälten Exemplaren. Falls ihr solche nicht findet, könnt ihr das ganz einfach selber machen: Die Nüsse kurz rösten, ich machs bei 180 Grad im Backofen, ca 10 Minuten. Dann in ein Küchentuch eindrehen. Nun das Tuch durchwalken, sodass die Nüsse sich aneinander reiben. So löst(…)

Mehr lesen

Küchentrick 77: Austern öffnen mit Jan Geertsema von Goede Vissers – Achtung: Die wilden Austern aus Holland werden zu Weihnachten nach Zürich geliefert!

Küchentrick 77: Austern öffnen mit Jan Geertsema von Goede Vissers – Achtung: Die wilden Austern aus Holland werden zu Weihnachten nach Zürich geliefert!

Am Slow Food Market in Zürich 2013 habe ich Jan erstmals getroffen und die Austern gekostet, die das Team um die Goede Vissers (Gute Fischer) im holländischen Wattenmeer sammelt. Die wilden Austern gelten dort als Plage. Also sagen die Goede Vissers: “Eat them, they are good.”

Mehr lesen

News

Réservé, das neue Gutscheinbuch, ist da

Réservé, das neue Gutscheinbuch, ist da

Vier Regionen deckt Lunchgate mit seinen Büchern Réservé (CHF 69) für 2015 ab: Zürich, Basel, Zentralschweiz, Aargau. Die vier Gutscheinbücher stellen je 20 Restaurants vor, die den Käufern jeweils einen Hauptgang gratis offerieren. Réservé ist wertig aufgemacht und darum auch ein prima Geschenk für Freunde, die gern essen und geniessen. Und vielleicht auch mal ein neues Restaurant(…)

Mehr lesen

Tägliches Gourmet-Türchen

Tägliches Gourmet-Türchen

In der Vorweihnachtszeit stellt die Gourmetzeitschrift Marmite jeden Tag ein Genussabenteuer vor. Den Auftakt des kulinarischen Adventskalenders machte am 1. Dezember Steampunk-Schokolade von The Chocolatist, der von der Bohne bis zur Tafel alles selber macht. Pro Batch werden gerade mal 20 Tafeln à 40 g produziert.  Türchen 2 durfte Laura Schälchli bespielen. Die Co-Macherin von Wood(…)

Mehr lesen

Hochprozentiges Vernetzen – eine Plattform für einheimische Schnapsproduzenten

Hochprozentiges Vernetzen – eine Plattform für einheimische Schnapsproduzenten

Wir maischen seit einigen Jahren selber Früchte ein und lassen diese dann brennen. Und wissen darum, wie viel Arbeit hinter einem sorgfältig produzierten Fruchtbrand steckt. Der Unternehmer Urs Altermatt hat nun mit Manufaktor eine Plattform geschaffen, die Klein- und Kleinstproduzenten edler einheimischer Destillate vernetzen will – und die ihren Produkten auch eine Plattform schafft. Ziel ist der Austausch,(…)

Mehr lesen