Rezepte

Federkohlstiele mit Birnendicksaft und Rahm von Martin Real

Federkohlstiele mit Birnendicksaft und Rahm von Martin Real

Jaja, jetzt kochten halt alle Federkohl, weil es in der Zeitung stehe, sagte die Marktfrau neulich zu einer Kundin, als ich an den Stand trat. Um eben diesen Federkohl zu kaufen, den ich so mag. Und weil man vom Federkohl häufig nur die Blätter verarbeitet, wurde ich hellhörig, als Spitzenkoch Martin Real am Slow Food(…)

Mehr lesen

Grittli-Chügeli mit Zwiebelsauce (Gebackene Hacktätschli) aus dem Buch «Mama kocht»

Grittli-Chügeli mit Zwiebelsauce (Gebackene Hacktätschli) aus dem Buch «Mama kocht»

Aus Sylvan Müllers Buch «Mama kocht» haben wir euch schon die Kartoffel-Ricotta-Ravioli vorgestellt. Die Grittli-Chügeli stammen aus dem gleichen Buch. Beigesteuert hat das Rezept für die panierten Hacktätschli, die man anbrät und dann im Ofen fertig gart, Spitzenkoch Werner Tobler. Die Grittli-Chügeli, benannt nach seiner Tante, waren sein Lieblingsrezept als Kind. Übrigens: Werner Tobler kocht(…)

Mehr lesen

Magazin

News

Welschanschauung – ein Röschtigraben-Pop-up in Zürich

Welschanschauung – ein Röschtigraben-Pop-up in Zürich

Zuerst die gute Nachricht: Es hat noch ein paar wenige Plätze für die Welschanschauung heute und morgen. Und dann die noch bessere Nachricht: Die Premiere gestern war ein Genuss. Die Macher von Woodfood, dem Pop-up um Holz, Asche, Kohle von letztem Herbst, haben sich mit Alessandra Roveresi zusammengeschlossen. Alessandra ist Gastrovermittlerin aus der Westschweiz. Und weil(…)

Mehr lesen

11. März: Apfelabend im Cucina e libri

11. März: Apfelabend im Cucina e libri

Sie riechen nach Rose oder schmecken nach Anis. Sie haben grasige Aromen oder auch eine Nussigkeit. Ja, die Äpfel sind Schätze der Kulinarik. Am 11. März lernt man sie neu kennen, mit Sensorikwissenschaftlerin Christine Brugger. Sie habe ich als Journalistin für Züritipp kennengelernt und seither mehrere tolle Events mit ihr genossen. Den Apfelabend fand ich ganz besonders spannend,(…)

Mehr lesen

24. Februar: Catwoman kulinarisch interpretiert von Fabian Fuchs und Patrick Zbinden

24. Februar: Catwoman kulinarisch interpretiert von Fabian Fuchs und Patrick Zbinden

Wenn der junge Sternekoch Fabian Fuchs am Herd steht, gehts eher avantgardistisch als klassisch zu und her. Trotzdem hat er sich nun einen Filmklassiker ausgesucht, den er im Rahmen von EWZ Stattkino in Zürich kulinarisch interpretiert. Zusammen mit Sensoriker Patrick Zbinden kreiert er Häppchen, die während des Films serviert werden. Grosses Kino auf dem Teller(…)

Mehr lesen