Umami-Burger

Hast Du gewusst, dass man die Fleischmischung für einen Burger mit Sojasauce abschmecken kann? Zusammen mit unserem Sponsoringpartner Kikkoman stellen wir euch hier ein Rezept dafür vor.

Burger

Foto: Kikkoman

Zutaten für 4 Personen

500 g mageres Hackfleisch
2 fein gehackte Schalotten
3 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
1 Eigelb
20 g geriebener Parmesan
schwarzer Pfeffer
6 reife Tomaten, halbiert
20 ml Olivenöl
1 TL Balsamicoessig
1 TL Zucker
60 g reifer Cheddar, gerieben
4 Burger-Brötchen, getoastet
Brunnenkresse
2 Essiggurken, geschnitten

Zubereitung

Hackfleisch, Schalotten, 2 EL Sojasauce, Eigelb und Parmesan in einer Schüssel mit etwas schwarzem Pfeffer vermengen, die Mischung in 4 Bratstücke teilen und 30 Min. im Kühlschrank abkühlen lassen.

Backofen auf 150 °C vorheizen. Tomatenhälften mit Olivenöl, Balsamicoessig, restlicher Sojasauce und Zucker beträufeln, 1 Stunde rösten.

Grillpfanne vorwärmen, Burger mit Öl bepinseln und 5–6 Min. pro Seite braten. Den geriebenen Cheddar auf den Burgern verteilen, einige Min. braten, mit Brunnenkresse auf die getoasteten Brötchen setzen. Geröstete Tomaten und Gurken auf die Bürger geben und die obere Brötchenhälfte aufsetzen.

Dieses Rezept wird präsentiert von Kikkoman:

Logo_Corporate_claim