Börek

Kochen wie die Mama. Baki Cavdar machts vor. Mit einem Börek, den er so liebt und der für ihn Familientradition pur bedeutet.

Zutaten für 4 Personen

ausgewallter Yufka-Teig* (für 4 kleine oder 2 grosse Rollen)
300 g Schafskäse
1 grosser Bund Petersilie
1 Ei
Olivenöl

* oder Filo-Teig oder auch Strudelteig. Achtung: Beim handelsüblichen Teig sollte man zwei Lagen aufeinander schichten (jeweils mit Öl bepinseln), sonst ist der Teig nicht rissfest.

Zubereitung

1. Petersilie hacken, Schafskäse verkrümeln und beides mischen.

2. Yufka ausbreiten und ein bisschen mit Olivenöl bepinseln. Den Yufka am unteren Rand einfalten. Eine Handvoll Schafskäse der Falte entlang verstreuen und wenig Käsemischung über den ganzen Yufka verteilen.

3. Teig eng einrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Mit zerklopftem Ei bepinseln.

4. Goldbraun backen bei ca. 200 Grad (Umluft 180 Grad) ? rund 20 Minuten.

Dazu passt:
Gurken und Tomaten, einfach so oder als Salat. Börek eignet sich super für einen Brunch mit Schwarzem Tee.