Süsskartoffel-Suppe

Feines Süppchen von Martina Biotti und Tobias Straka ? mit selber produziertem Suppenfilm.

Zutaten für 4 Personen

800 g rote Süsskartoffeln
5 dl Kokosnussmilch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Ingwer
1 Limette

5 dl Gemüsebouillon
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Vom Ingwer ein ca. 2 cm grosses Stück abschneiden, schälen und in feine Streifen schneiden. Die Süsskartoffeln ebenfalls schälen und in Scheiben schneiden.

2. Olivenöl in einer Pfanne warm werden lassen und Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin anschwitzen. Die Süsskartoffelscheiben dazugeben und unter gelegentlichem Rühren wenige Minuten mitdämpfen.

3. Gemüsebouillon beigeben und alles zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, kochen lassen, bis die Süsskartoffeln weich sind.

4. Dann die Suppe mit dem Stabmixer pürieren, Kokosmilch dazugeben und gut vermischen. Nochmals etwas aufkochen, mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Limettensaft (etwas bis viel, je nach Geschmack) abschmecken.