Zitronencreme mit Mangopüree

Drei Jungs aus Luzern, Adi, Andi und Dani, zeigen, wie man ein sommerfrisches Dessert auf den Teller – oder eben ins Dessertgals – bringt. Ingredienzien sind Zitrone und Mango, aber auch Rahm und Zucker. Mmmmmhhhh, fein!

Zutaten für 4 Personen

2 Zitronen
1 Mango
80 g Zucker
3 dl saurer Halbrahm
2 dl Rahm

Minzeblätter

Zubereitung

1. Mangopüree zubereiten: Mango würfeln, mit Saft von 0,5 Zitrone und mit 2 EL Zucker pürieren.

2. Creme zubereiten: Schale von 1 Zitrone abreiben und von restlichen 1,5 Zitronen den Saft auspressen, beides mit dem restlichen Zucker und dem sauren Halbrahm mischen. Rahm steif schlagen und darunter ziehen.

3. Anrichten: Einen Teil der Zitronencreme in Dessertgläser geben, dann eine Schicht Mangopüree, und wieder eine Schicht Zitronencreme. Mit Minzeblättern und evt. Früchten (zB Passionsfrucht, Mango) dekorieren.