Risotto alle fragole

Zutaten für 4 Personen

400 g Erdbeeren
8 Basilikumblaetter
2 Tassen Risotto-Reis
100 g Sbrinz (oder Parmesan)
1 dl Weisswein
1 Zwiebel

12 Scheiben Rohschinken (fakultativ)

10 g Butter
2 EL Olivenoel
4 Tassen Bouillon (Huhn oder Gemuese)
2 Messerspitzen Salz
Pfeffer

Zubereitung

1. Bouillon in einer Pfanne zum Kochen bringen. Zwiebel hacken. Erdbeeren in Stuecke schneiden. Basilikum hacken.

2. Butter und Olivenoel in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel glasig duensten (3 bis 4 Minuten). Reis und Erdbeeren 2 Minuten mitduensten.

3. Mit 1 dl Weisswein abloeschen. Kurz aufkochen.

4. Bouillon dazugeben (ca. 1 dl). Immer wieder ruehren, bis die Fluessigkeit aufgesogen ist, dann wieder etwas Bouillon dazugeben. Gesamtkochzeit ca. 20 Minuten.

5. Mit etwas Salz und viel frischem Pfeffer wuerzen. 50 g Sbrinz (oder Parmesan) und gehackter Basilikum unterruehren.

6. Mit jeweils 3 Scheiben Rohschinken und grob geriebenem Kaese servieren.

Tipp von der Chef-de-Cuisine:
Erdbeerrisotto ist ein einmaliges Geschmackserlebnis. Die Portionen sollten aber nicht riesig sein. Es empfiehlt sich daher, als Vorspeise ein oppulentes Antipasti-Buffet zu servieren. Der Erdbeerrisotto wird dann zur kulinarischen Kroenung.